Hier klicken, um den Zoom zu aktivieren
Searching...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden
open map
anzeigen Roadmap Satellite Hybrid Terrain My Location Vollbild Vorheriges Objekt Nächste

ZAR 0 bis ZAR 10,000

We found 0 results. View results
Erweiterte Suche

ZAR 0 bis ZAR 15,000

Seite gefunden 0 results
Your search results

Camps Bay Geschichte

Camps Bay Geschichte aus Kapstadt | Südafrika History am Tafelberg fing am 06. April 1652 an. Jan van Riebeeck war niederländische Expeditionsleiter der holländischen ‘East India Company’ und auf der Suche nach geeigneten Versorgungsstützpunkten. Mit seinen Männern erforschte er die Tafelbucht, Küstengebiete und das Hinterland, um die Lebensmittelversorgung der vorbeifahrenden Handelsschiffe der Handelsgesellschaft zu gewährleisten. Während der Erkundung der Umgebung stieß man hinter dem Tafelberg auf eine weitere kleinere Bucht mit einem wunderschönen Strand und einem dichten Wald.

Camps Bay Geschichte aus Kapstadt | Südafrika History

Wegen des starken Wellengangs blieb die Bucht als Hafen ungenutzt, während sie eine ideale Gegend für Farmer darstellte.

[wzslider lightbox=“true“]

Der rote Boden dieses Landstücks verschaffte der Gegend Anfang des 18. Jahrhunderts den Namen ‘Roodekrantz’ bzw. ‘Red Bank’ bis es von John Lodewyk Wernich, dem Bürgermeister von Bismark übernommen wurde. Gemeinsam mit seiner Frau Anna Koekemoer errichtete er in der Bucht ein Farmhaus, dem er den Namen ‘Ravensteyn’ gab. Wernich verstarb und seine Witwe ging mit Fredrik Ernst von Kamptz, einem aus dem Dienst geschiedenen Seefahrer, die Ehe ein.

Um den beschwerlichen Weg nach Kapstadt über den Rücken des Tafelbergs zu umgehen, ließ sich von Kamptz einen Pfad entlang der Küste errichten. Britische Gouverneure wie auch Lord Charles Somerset nutzten das ruhig gelegene Farmhaus als Feriendomizil.

In Folge des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges im Jahre 1777, verbündeten sich Frankreich und Holland mit Amerika und nahmen gemeinsam die Verteidigung gegen Englang auf. Auf Grund seiner strategischen Position als Handels- und Einkaufsposten zwischen Atlantischem und Indischen Ozean, schickten sowohl Frankreich als auch England Kriegsflotten in Richtung Kapstadt.

Nur wenige Tage vor den Engländern landeten die Franzosen am Kap und verteidigten es im folgenden Krieg zwischen Holland und England gemeinsam mit den holländischen und allierten Truppen.

Sollten Sie weitere Fragen über die Camps Bay Geschichte haben, so schreiben Sie uns bitte an.

Wir freuen uns auf Ihr Anschreiben

Ihr Camps Bay Team

  • Advanced Search

    ZAR 0 bis ZAR 15,000

  • FreeCurrencyRates.com

Objekte vergleichen